7. Oktober 2015

MMM - Jacke "Chloe"


Angekündigt hatte ich mein Nähvorhaben ja schon im letzten Post.

In den letzten Tagen hab ich meine Zeit mit Chloe verbracht. Und-es ist wie wenn man jemand Neues kennenlernt. Am Anfang denkt man "naja, so ganz auf einer Wellenlänge liegen wir zwei ja nicht....",
dann verbringt man notgedrungen etwas Zeit miteinander, und irgendwie gewöhnt man sich so langsam aneinander....
So war es bei mir und Chloe.
Und irgendwie musste ich mal wieder hier und da was abändern. Die Ärmel würde ich beim nächsten Mal nicht mehr teilen. Mir waren die zu puffig. Ich hab zwei mal was weggenommen. Und verlängern.....obwohl sie ja so trotz allem nett aussehen.

Lange Rede kurzer Sinn.
Hier ist Chloe und ich....


Der Stoff-ein Woll-Schnäppchen von K-Stadt, hat ganz genau gereicht. Nichts war übrig.




Man kann wirklich nur schmal dazu tragen. Also Skinny Jeans, Leggings oder Strumpfhose mit schmalen Rock, sonst hat man gleich mal so ein Litfasssäulen -Touch !
Und....obwohl ich grad gar keine Lust mehr drauf habe, werde ich die Jacke nachträglich noch füttern. Ohne ist irgendwie blöd, wegen der Taschen.

Gestrickt wird auch noch, nur langsamer, ich hab schon Schulter.....;-))

Und nun hüpf ich schnell zu den anderen Nähmädels vom Me made Mittwoch !

Schnitt: "Chloe" aus der Victor au maison vom letzten Herbst.
Stoff: Wollwalk von K-Stadt.

Liebe Grüße, Claudia