15. Oktober 2014

Das Kleid

Das angekündigte von gestern.

Kleid "Toni" von Milchmonster.



Genäht aus einem Baumwolle-Viskose Strick vom Stoffmarkt.
Tolle Qualität-fester Strick, der nicht ausleiert und die Form verliert.
Ich hab ihn gleich noch in zwei anderen Farben gekauft.
Das Tolle ist auch, dass er zwei Seiten hat. Die Füchse unter euch haben die Ärmel schon gesehen. Gleicher Stoff, einmal gewendet.
(Die Füchse haben beim genauer Hinsehen auch gemerkt, dass ich die Ärmel noch nicht versäubert habe.....).



Eigentlich hätte ich es gern selbst behalten. Nur ist der Schnitt für eine Körpergröße von 165 cm konzipiert. Ich hab die Gesamtlänge um einiges verlängert, damit es bei mir direkt am Knie endet.
Trotz allem sieht es angezogen komisch aus. 
Ich werde den Schnitt in der Taille etwas verlängern, damit es bei meinen 175 cm harmonischer wirkt.
Ein Stück für kleinere Frauen-ab in die Werkstatt damit !
Ich werde berichten, wie der neue Versuch geklappt hat.
Den Halsausschnitt habe ich extra etwas verwegen aussehen lassen. Ich mag das.
Ist dann nicht so streng.

Trotz der Größenprobleme mag ich den Schnitt. Sehr einfach und schön zu nähen.

Liebe Grüße, Claudi


Kommentare:

  1. hihihiii...ich bin 1.59 grooooss...das wäre was für mich und die stoffe find ich sowieso total schön!!! mensch was ich nicht alles nähen möchte, da sollte mein tag etliche stunden mehr haben ;)))
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudi,
    das Kleid ist total schön geworden, vor allem der Pfiff mit dem Ärmel! Total genial!
    LG Vanessa

    AntwortenLöschen
  3. ;o) ich finde es auch prima...aber ich muß erstmal meine schnitte die schon liegen nähen, dann darf ich (meine eigene aussage ;o)) erst neue kaufen....lg nico

    AntwortenLöschen