19. Oktober 2014

Bergauf und wieder runter....


Wenn wir den Rhein überqueren, dann sind wir ab der Mitte in der Schweiz.
Dieser nette Ort  war heute unser Ziel.
Wir, der Hahn und ich (die Kids verdrehen bei solchen Aktionen nur noch die Augen), sind mit sportlichem Schuhwerk ins Gelände......

Erst mit der Seilbahn auf 920 m.


Dann weiter bergauf auf abenteuerlichen Wegen.


Dafür belohnt mit wunderbaren Aussichten auf 1200m.




Klitzekleiner Bauernhof mit klitzekleinen Kühen-aber mit ganz lauten  Kuhglocken



Alpenpanorama



Pflanzliches und tierisches.....


Seilbahn links liegen gelassen und größenwahnsinnig nach drei Stunden wandern den einstündigen Abstieg zu Fuss gemeistert.
Unten angekommen war ich sehr traurig darüber, dass keiner dieser Steintröge in den Rucksack gepasst hat.
Wie schön würde der in den Garten passen.......seufz.....

Und wie schön war überhaupt dieser zauberhafte Garten da auf dem Weg zum Auto.
Shabby chic gab es da irgendwie an jeder Hausecke.

Jetzt Füße hoch und nix mehr tun !

Liebe Grüße, und einen guten Start in den Montag !
Claudi

Kommentare:

  1. wow sind das tolle bilder...sieht nach einem rundum gelungenen tag aus...viel spaß beim pelaxen ;o) lg nico

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht so unglaublich schön aus!

    AntwortenLöschen
  3. Seid froh, dass ihr diesen Ausflug heute noch mal unternommen habt. Ab 1000 Metern soll es die nächsten Tage Schnee geben ;-)
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Mensch Claudi, was für ein toller Ausflug!
    Hab Du auch eine schöne neue Woche!
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Claudia, meine Freundin aus dem Allgäu tät sagen: scho scheee♥ Danke für den kleinen Ausflug, ich freue mich immer sehr, wenn ich mal Berge sehe. Die hat es hier an der See ja leider nicht. Hab eine schöne Woche, glg Puschi♥

    AntwortenLöschen
  6. so schöne bilder ... ich liebe ja die berge, aber wandern ist mir zu 'anstrengend' :) herrlich!

    viele liebe grüße
    ute

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Claudia,
    ich will das nächste Mal mit! So traumhaft schön, mir fehlen die Worte. Und ich bin auch immer wieder erstaunt, wenn ich hier bei uns in den Bergen auf irgendeinem Gipfel stehe und nichts höre außer Kuhglocken.
    Ganz liebe Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  8. Hey Claudia,
    und einen Kaffee wolltest du nicht? Wenn ihr schon bei uns vorbei gefahren seid????
    Vielleicht ein andermal?
    Es grüsst Gabi

    AntwortenLöschen