10. Oktober 2013

Inspiration oder Kopie?


Immer mal wieder Thema.......
Wir inspirieren uns gegenseitig, und jeder profitiert auf seine Art und Weise davon.
Der eine schaut nur, der andere macht nach, man versucht sich in Methoden, die man sich gar nicht zugetraut hätte und wächst über sich hinaus....
Was für ein Glück!
Learning by doing.
Das Internet und die wunderbaren Blogs bieten uns eine Fülle von Anregungen, von denen vor etwa 10 Jahren noch niemand wusste.

Jede, die einen kreativen Blog ihr Eigen nennt, stellt ihr Schaufenster täglich hunderten von anderen Menschen zur Verfügung.
Aus dem einen sprudeln die Ideen ( die es schon lange in irgendeiner Form gibt) nur so heraus, der andere tut sich etwas schwer, und ist froh, wenn er bei anderen schauen kann, wie es geht.
Geben und Nehmen.
Falls sich jemand über Nachgemachtes aufregt, dann sollte man keinen Blog schreiben, (finde ich)......so naiv kann man nicht sein.
 Gestern hab ich was gesehen, wo ich ganz kurz mal mit dem Gesichtsnerv gezuckt habe......heute ists schon wieder gut.......
Vor etwa 2-3 Wochen spazierte ich mit meiner Jacke ins Stoffgeschäft.
Die Verkäuferin sprach mich auf meine schöne Jacke an......
genäht Januar 2013

Gestern lief ich am Schaufenster vorbei.

Das nenn ich mal Inspiration....

Bleibt gesund bei diesem Wetter,
liebe Grüße, Claudi





Kommentare:

  1. Hallo Claudia, ich gebe dir vollkommen recht. Aber da siehste mal sogar die Profis können von uns Laien etwas lernen.
    Deine Jacke gefällt mir viel besser, ist ja auch nicht nachgemacht.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudi,
    ich gebe dir vollkommen recht, aber in diesem Fall hätte mein Gesichtsnerv auch wohl kurz gezuckt ;o)! Hast da halt nen´absolutes Prachtstück gezaubert! Viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  3. ...geschluckt/gezuckt hätte ich wahrscheinlich auch.
    Aber Deine Jacke ist ja zum Glück nicht ganz "kopiert" worden.Und Deine gefällt mir besser.
    Vielleicht gehst Du noch mal in den Laden rein und schlägst der Verkäuferin vor das sie an die Jacke die sie nachgearbeitet hat DEINE Blogadresse dran pinnt mit ner Visitenkarte von Dir und dem Hinweis,Inspirationsquelle.
    Aber bevor das geschieht solltest Du diesen Post hier vielleicht löschen ;O).

    LG Sarah anonym da bloglos

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sarah- wie ich schon sagte, inspirieren lassen wir uns doch alle irgendwo.
      Und es war ja auch nur eine leichte Irritation meinerseits.....
      alles gut!

      Löschen
  4. Ja hab ich gesehen Claudia, hab auch was blöd geschaut *Ü*
    Wir sehen uns ja als und auch ich gehe in das ansässige Geschäft und kauf Stoff, dort hab ich auch den schönen schwarz gepunkteten Walk entdeckt
    und gradewegs 2 Tage später läufst Du mit Jacke Punkte ! vorbei ohje.
    Da tu ich mich was schwer den Stoff zu kaufen, bin aber froh von dir ein paar Tipps bekommen zu haben um nun auch den ein oder anderen Rock oder Kleid nebst
    Jacke Zaubern zu können.
    Nur alles mach ich nun auch nicht in Blogg
    Gruß Patrizia

    AntwortenLöschen
  5. Deine Jacke ist aber deutlich schöner :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Die Zuckungen kann ich schon verstehen, aber wundert's uns? Egal, Du nähst tolle Sachen.Vielleicht gehst Du mal hin und "wunderst" Dich?
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  7. ... ich lasse mich auch gerne inspirieren und inspiriere auch gerne ! aber wenn mich
    etwas inspiriert hat und ich es sogar fast 1:1 nacharbeite, gebe ich meine inspirations-
    quelle an, das gehört sich in meinen augen so. also ich hätte auch gezuckt und es
    mir nicht verkniffen, sie auf ihre inspirationsquelle anzusprechen, natürlich freundlich
    mit einem gewissen schalk ;-)

    viele ❤-liche grüße
    marion

    AntwortenLöschen
  8. Irgendetwas verstehe ich gerade nicht. Es sind 2 Jacken aus dem gleichen Stoff. Unterschiedlich interpretiert. Einmal mit einmal ohne Taschen. Die eine Jacke hat eine Applikation, die andere nicht. Eine scheint verschlusslos zu sein, die andere hat Knöpfe. Eine Kopie kann ich nicht erkennen, vielleicht gerade noch eine Inspiration aus diesem Stoff eine Jacke zu nähen......aber keine Irritation meinerseits.
    Zumindest nicht in dem Fall.

    Trotzdem viele Grüsse, ich finde Deine vorgestellten Sachen sehr schön und erfreue mich immer wieder an meinen - von Dir genähten- Schals.
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Christine- genau, von Inspiration war die Rede.
    Was du in den Text hineininterpretierst, ist ganz allein deine subjektive Wahrnehmung.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  10. O O LG melde dich mal wenn du Zeit hast LG

    AntwortenLöschen
  11. Bin gerade hier gelandet und finde deinen Blog wirklich sehr inspirierend, vielen Dank dafür!!
    Ich hätte vielleicht auch gezuckt, aber du machst das schon richtig nicht weiter darüber nachzudenken denn das kopieren bleibt einfach nicht aus.
    Meinen schwarzen Mantel hat eine Bekannte eins zu eins nachgenäht, da habe ich auch erst mal gezuckt :-)
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen