14. September 2013

Bei rosa werd ich schwach......


Es ist wie es ist.....
Ich kann es nicht leugnen!
Wenn ich etwas im richtigen pudrigen rose Ton sehe, werde ich quasi wehrlos....



Da ab isch doch glatt aus meine Küsche eine Patisserie gemacht....
Ist es nischt wirklisch wunderübsch?

Und damit isch kann in Akzion treten, abe isch Stempel für selbstgebackene Biskuits gekauft!

Und das übsche Wachstuch liegt auf meine Küchentisch!

Au revoir!
Claudine.

Kommentare:

  1. ...ach, liebe Claudi, wie du weißt kenne ich diese Art von Schwächeanfällen nur allzu gut ;o)!Was für ein traumhaftes Teilchen!Und die Keksstempel sind auch der Oberhammer ;o)!Einen tollen Resttag und die liebsten "Rosa" Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  2. Allo liebe Claudine, isch werd da auch schwach;-)) Das sieht ja super aus!!! Bin gespannt, was du schönes backst und mit den Stempeln veredelst. Dein Brot aus dem Römertopf sieht superlecker aus. Ob isch mir auch eine Topf von die Römer hole??? Hab ein schönes Wochenende und sei lieb gegrüßt Puschi♥

    AntwortenLöschen
  3. Komm grad von der Arbeit , wollt nur kurz luschern :-) und wo sind die fertigen kekse Frau Rosa :-)

    AntwortenLöschen
  4. Schön und die Stempel sind klasse, da freue ich mich schon auf Kekse von dir.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Dinge hast du dir gegönnt! (Woher?) Ich mag die Farbe auch ;-)
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Wunderbare Farben .... sei es nun rosa oder pink ;-)
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  7. So toll!! Und ich liebe diese Tassen, noch dazu alle anders!
    Jetzt kannst du viel gute "Guzzi" backen und schöne Etikette mit deinen super Sempel dazu machen. Ich bin neidisch!!!! ;-)
    Liebi Grüssli
    Sonia

    AntwortenLöschen
  8. ohh, wie schön ist denn in deiner küche !

    viele ❤-liche grüße
    marion

    AntwortenLöschen
  9. Deine Patisserie ist wirklich wundervoll, lieben Gruß Britta

    AntwortenLöschen