7. Mai 2013

WIP Sommercardigan


Wer mein Tun hier ein wenig verfolgt, der weiß, dass ich ein Faible für Jäckchen habe.....
Im Moment in der Mache (nach langer Nähmaschinenabstinenz), ein Sommercardigan.
Die Jacke braucht noch Ärmelbündchen, Saumabschluss und Knöpfe (wahrscheinlich Kam Snaps.....), dann ist sie vielleicht schon ab morgen bereit fürs Fahrrad !


Habt alle einen schönen Tag.
Liebe Grüße, Claudi

Kommentare:

  1. Schööön, ich habe mir ja auch sowas überlegt, bin noch in der Gedankenphase. Wie verstärkst Du die Knopfleiste???? Lieben Gruß Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Knopfleiste verstärken......ts ts ts.....du hast Ideen, über die ich mir gar keine Gedanken mache.....kicher......
      Mach doch Vlieseline drunter-also ich hab nix drunter, das ist nämlich ein fester Jersey.

      Löschen
  2. Oh.....schön....ich möchte auch so eine ( aber für's Auto....grins ) .....was ist denn das für'n Schnitt ?
    Sei ganz lieb gegrüßt....Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Yvonne-
      das ist einfach ein Lieblings-Langarmshirt Schnitt.
      Mein Schnitt ist aus einer älteren Burda.
      Vorderteil einfach trennen, und mittig auf jeder Seite 2-3 Zentimeter Nahtzugabe zugeben. Diese brauchst du füe die Knopfleiste.
      Grüßle

      Löschen
  3. Hallo Claudi,
    verfolge ja schon seeehr lange deinen Blog und bin immer wieder fasziniert von Deinen Nähkünsten. Habe mir letztes Wochenende in Freiburg Stoffmarkt auch einen geringelten Jersey gekauft. Getraue mich aber nicht ran. Nähst du diesen mit einer Overlock - habe ich nämlich nicht. Habe eine Janome-Näma. Meinst Du ich könnte es wagen? Kannst Du mir auch noch den Schnitt verraten - ist nämlich super schön. Liebe Grüße Andrea DB

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Andrea !
    Kennen wir uns ?
    Ja, ich nähe alle Jerseysachen mit der Overlock.
    Wenn du eine Janome Maschine hast, dann schau doch mal in der Bedienungsanleitung, da gibt es sicher Hinweise auf vorhandene Jerseystiche.
    Damit kannst du es dann probieren.
    Der Schnitt ist ein älterer Burda Schnitt für ein Langarmshirt, was mir besonders gut passt.
    Da müsstest du mal schauen, was für dich in Frage kommt.
    Näheres kannst du im Kommentar oben lesen, da hab ich schon drauf geantwortet.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      nein, wir kennen uns nicht. War das "Claudi" zu persönlich. Entschuldige! Aber ich nenne MEINE Claudia-Freundinnen alle Claudi, das war einfach "Macht der Gewohnheit" - entschuldige nochmals. Gruß Andrea

      Löschen
    2. Hallo Andrea, nein, nein, so war das gar nicht gemeint.
      Claudi ist auf jeden Fall in Ordnung.
      Ich hab nur kurz überlegt, ob du hier aus der Gegend bist.
      Das war überhaupt nicht unfreundlich gemeint....alles ist gut.....;-))))))

      Liebe Grüße, CLAUDI ;-)))

      Löschen
  5. ... ein jäckchen kann frau immer gebrauchen ! deins ist
    wunderschön geworden !!!

    viele ❤-liche grüße
    marion

    AntwortenLöschen
  6. total schön, claudi!
    LG von dana :o)

    AntwortenLöschen