22. Mai 2012

Dienstag, kurz vor drei....

Bereit zur Mittagspause?
Ich habe mich jetzt gerade mal an die Pubertätsphase 1 gehalten....
"Waschen wird grundsätzlich überbewertet!"
Also nicht mich, sondern die neue Auflage.....püh, das Wetter ist so schön, da will ich doch draufliegen!



Ich habe nur die Nahtlinien an den Quadraten entlanggenäht.
Dann sieht das so nach einem Kassettenbett aus.....gefällt mir.....

Die andere Seite erinnert mich schwer an die frühen 70 er....


Jetzt fehlen nur noch Bindefäden, um das ganze an der Liege zu fixieren.
Aber jetzt erst mal....psssst........
ausprobieren, wie es sich so liegt!

Liebe Grüße, Claudi





Dienstag.....


wenn ich mich beeile, krieg ich das Ding noch in die Waschmaschine, und kann das sich gerade bessernde Wetter zum Trocknen draussen nutzen..


Hurtig......

Grüßli, Claudi

21. Mai 2012

Montag......


Morgens um halb sieben in Deutschland......


Volumenvlies aus der Kiste rausgesucht.
Rückseitenstoff aus dem Regal ausgesucht.
Mal aufeinander gelegt.

Oder soll ich doch lieber die Fleece Decke auseinander schneiden?
Any ideas?

Nähen kommt später....meine Augen sind um die Uhrzeit noch nicht einsatzbereit!

Fazit: Verwende keine Seersucker-Stoffe!
Die versauen jegliche versuchte Genauigkeit!

Grüßchen, Claudi

20. Mai 2012

Sonntag.......


Ich bin im Garten!
Wetter heute-zu schön, um drin zu bleiben!

Thema heute:
Müllbeseitigung oder Resteverwertung!


Skizze und Rechnung schnell ins neue Heft gehuddelt.....hatte grad kein Zettel zur Hand.

48 Quadrate ausgeschnitten, denn die Liege braucht endlich eine hübsche Auflage.


Was man so machen kann, wenn man seinen Restekorb mal ausleert....

So, noch schnell mit dem Sonntags-Süß gestärkt!

Griesskuchen mit angedickten warmen Kirschen......;-))

Sodele, ich geh mal die Nähmaschine auf die Terrasse wuchten!

Einen gemütlichen Restsonntag Euch allen da draussen!

Claudi



12. Mai 2012

Mutternachtsshopping


Gestern Abend sind zwei Frauen mit gleichem Schicksal (Mann, zwei Kinder, Haus, keine Haustiere und der gleiche Job), zum Mutternachtsshopping in die Stadt gefahren.....;-)))

NEIN !!! Nicht ich!!!!
Frau O. war total verknallt in diese Sitzschuhe.....
Ich habe mich bei Schuhen gestern mal diskret zurückgehalten....


oder doch lieber die?

Bei abendlichen Temperaturen von nahezu 30 Grad hatten die Geschäfte bis 23 Uhr geöffnet.
Die Stadt war proppenvoll von Menschen. Alle Cafes bis auf den letzten Platz belegt!
In vielen Geschäften gab es Häppchen und Sekt für die Frauen!
Toll!!!


Ich hab mich mal wieder am Schal vergriffen....
Passt doch super zur Tasche....;-)))

Hicks, wer fährt eigentlich heim ?

Danach ging es noch in die Parfumerie......

War echt ein toller Mädelsabend!
Stimmts Frau O.?



9. Mai 2012

MMM -Albi


Wenn ich mir dann noch mal den Tag verderben will, dann nähe ich Shirt Albi.
Beherzt drauf losgeschnitten.
Nicht wirklich kapiert, wie der Halsausschnitt funktioniert.
Weggelegt.
Wieder angefangen und gehirnt.
Eingebung gehabt.
Gemerkt, dass man beim Streifenmuster doch ein wenig darauf achten sollte, wie die Streifen laufen.....
Zu spät.
Trotzdem genäht.
Fazit.
Schöne Stoffe, die farblich sehr harmonieren....ich mag das orange-pink.
Beim Ausschnitt nicht so genau hinsehen.
Und beim nächsten ... doppel ich den Kragen nicht mehr.
Uni ist auch toll.

Schnitt:Albi von Schnittquelle
Stoff: Herbert, Stoffmarkt

Es hat gerade mal nicht geregnet.....nix wie raus und fotografieren.
Heute frieren...morgen wieder 28 Grad!
Verrückt!

Seid lieb gegrüßt, Claudi

6. Mai 2012

Welcome back !


Der Hahn und ich sind heute in die Schweiz gefahren.
Die "Friday night cruiser" haben zu diesem Ereignis eingeladen.
Während der Hahn sich mehr für die Cars, Lackierungen, Felgen und Pferde unter der Motorhaube interessierte, habe ich meinen Blick mal schweifen lassen.....








Ich hätte so gern die Leute fotografiert.
War doch so manch einer seeeehr stylisch.......

Habt einen schönen Abend, und einen guten Start in die neue Woche!

Liebe Grüße, Claudi

5. Mai 2012

Heute trage ich......


ein altes selbstgenähtes T-Shirt.
Meine neue Tasche, aus dem beschichteten Stoff vom Stoffmarkt, und Second Hand Chucks.....
Das gute daran, wenn die Kinder schon älter sind, ist, dass nun ich als Mutter, die Schuhe der Tochter auftragen kann.....
"Äh, Kind, willst du die wegwerfen?"
"Ja, ja, ich brauch die nicht mehr...."
Ich wollte mir eh noch ein paar Chucks kaufen. Hat sich nun erledigt!
Rein in die Waschmaschine, neue Schnürsenkel rein und feddisch.






Mein Tipp: Langes Schlüsselband erleichtert ungemein die Schlüsselsuche.
Zum Tür öffnen zieh ich nur am Band, hol den Schlüssel raus, und lass ihn grad wieder in die Tasche plumpsen!
So muss ich nie rumkramen.

Habt ein schönes Wochenende!
Claudi