5. November 2012

Reste DIY, die Zweite.

Ein gekauftes T-Shirt lässt sich wunderbar mit den Resten vom Lieblingsstoff aufwerten!
(Ist ja nichts Neues.......macht aber Spass) !

Einfach die Rosen/Blüten (oder was auch immer), ausschneiden, Vliesofix draufbügeln, auf dem T-Shirt anordnen und festbügeln, danach krumm und schief festnähen-fertig!


Übrigens habe ich auch hier den Rollkragen abgetrennt und gegen ein normales Halsbündchen ausgetauscht (Lieblingsstoff).....
Rollkragenverwertung morgen.

Liebe Grüße, Claudi;-)))

Kommentare:

  1. wow, sieht das toll aus !

    viele ♥-liche grüße
    marion

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe nach deinem ersten RollKragenVerwerteTShirt erstmal (ehrlich) meine Rollkragen aus dem Schrank gepuhlt....Da ich lieber Tuch/Schal/Schnickedöns als Rolli trage, mache ich mich da auch noch dran.....Guuuuuuute Idee!!!!
    Lieben Abendgruß Britta

    AntwortenLöschen
  3. @ Britta-geht mir genau so.......Rollkragen am Hals ist irgendwie so.........eng......
    Viel Spass!!!!

    AntwortenLöschen