7. August 2012

Ravioli con Ricotta e verdure




Füllung-Ricotta, etwas Pesto, Salz, Pfeffer, Parmesan.....



Gemüse- Zucchini, Aubergine, Zwiebel, Knoblauch.
Alles würfeln, scharf anbraten, oder grillen.


 Gemüse auf die fertigen Ravioli geben, Tomatensoße nach Lieblingsrezept herstellen.
Darüber giessen. Mit Parmesan garnieren.......fertig zum Geniessen........


Tja, was soll ich sagen.....dieser Teller ist schon leer........

lecker....
Claudi

Kommentare:

  1. lecker. lecker.
    bei uns auch geliebt - mit salbei und butter ist es oft ausreichend.

    und seit es die fertigen nudelteige im kühlregal liegen ....
    lg monika

    AntwortenLöschen
  2. ...hmmmmmm, hört sich das gut an, oberlecker!!!!Mein Teller wäre auch gaaaanz schnell leer ;o)!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  3. mhmmm, sieht das lecker aus !

    viele herzliche grüße
    marion

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Claudi, vielen Dank für Deinen lieben Kommentar! Wir freuen uns auch seeeehr, dass es doch noch geklappt hat! Jetzt muss ich brav brüten :-)
    Deine Ricottoa-Ravioli sehen fabulös aus! - *schhmatz*

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Claudi, vielen Dank für Deinen lieben Kommentar! Wir freuen uns auch seeeehr, dass es doch noch geklappt hat! Jetzt muss ich brav brüten :-)
    Deine Ricottoa-Ravioli sehen fabulös aus! - *schhmatz*

    AntwortenLöschen