26. Juli 2012

Gedanken morgens um halb sieben....


Hier nun endlich Schulferien.....!!!!!!
Ich muß leider noch 2 Wochen arbeiten.
Aber wenn man nur für sich aufstehen muß, und alles ist noch still im Haus, dann ist das schon fast Feriengefühl.

Gestern an der Schulanfängerverabschiedung habe ich gelernt, dass die Kinder und Mütter sich heutzutage vielleicht einfach nicht mehr so offensichtlich über hübsche Dinge freuen können......(merken für nächstes Jahr.....).

Geburtstagsvorbereitungen für das große Kind laufen auf Hochtouren.
Am Freitag feiert sie ihren einundzwangsigsten.
Nähergebnisse liegen in der Werkstatt hübsch verpackt.
Zeig ich dann, wenn die Geschenke ausgepackt sind.

Der Umzug steht vor der Tür.
Erste Kisten sind schon gewandert.........das Mädelszimmer beginnt sich zu leeren......

Jetzt fertig machen, Garten wässern, arbeiten.
Heute nachmittag mit Bubi einkaufen und Kuchen backen.

Ich wünsch euch einen schönen Sommertag!
Claudi

Kommentare:

  1. Guten Morgen Claudi,
    sag nur, die haben sich nicht über die T-Shirts gefreut. Die sind so toll geworden♥
    Liebe Grüße und einen schönen sonnigen Tag (trotz Arbeit)
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Nicht über die T-Shirts gefreut? Nein, dass kann nun wirklich nicht sein. Hm... liegt vielleicht daran, dass die heutigen Mütter auch von der Volkskrankheit "Stress" infiziert sind, heute bereits in die Ferien fahren, im Hinterkopf das Packen, Putzen etc. hatten und sich dann beim 1.x Tragen über das T-Shirt freuen. Sehen wirs mal positiv! Wünsche Dir eine schöne Sommerszeit. Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  3. ....und ich fand die Idee so toll...einfach mal was ganz anderes. Ich wünsche dir trotzdem noch zwei "entspannte" Arbeitswochen....
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  4. Manchmal ist es auch eine Art beschämt sein, weil sie selber nicht so eine Idee hatten. Zudem kommt noch hinzu, dass sie unter emotionalen Stess stehen, weil an dem Tag soviel passiert. Sie werden es zu schätzen wissen, weil das was ganz Tolles ist, was du gemacht hast.
    Und für's nächste Jahr? Wenn es Dir Spass gemacht hat, machst du es wieder, weil du so bist und um "deinen" Kindern was mitzugeben, auf Ihrem Weg.
    Ach, eins fällt mir noch ein, ( ist mir auch schon mal passiert), wahrscheinlich war es so gut gemacht, dass die dachten, es ist gekauft! Lg Heike

    AntwortenLöschen
  5. Bitte verallgemeinere nicht und lass Dir Deinen Spaß und Deinen Enthusiasmus nicht nehmen.
    Auch wenn sich einige vielleicht nicht, oder nur im stillen Kämmerlein gefreut haben, so waren doch bestimmt auch einige dabei, die sich sehr gefreut haben, oder?
    Unsere Erzieherinnen haben für jedes Kind eine Fotocollage mit Fotos aus der Kindergartenzeit gebastelt, darüber haben sich meine Tochter und ich superdoll gefreut...und auch viele andere.
    "Doofe Leute" gibt es immer und überall, ich ärgere mich auch oft möchte mich aber eigentlich an den vielen lieben und netten Menschen um mich herum erfreuen.

    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und morgen viel Spaß beim Feiern!

    Viele Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  6. Das stimmt liebe Claudi,

    die Menschen freuen sich nicht mehr so richtig über die schönen kleinen Dinge im Leben. Das geht an vielen einfach so vorbei. Schade eigentlich.
    Aber trotzdem gibt es noch Menschen, die sich daran erfreuen, und zu diesen gehörst auch Du!
    Also lass Dich nie davon abbringen!
    Ganz liebe Grüßchen,
    Anni

    AntwortenLöschen
  7. Ach, liebe Claudi,nicht ärgern , leider gibt immer und überall "solche" und "solche" ;o)!Ich wünsche dir ganz viel Freude bei den Geburtstagsvorbereitungen und einen wundervollen Sommerrestag!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen