9. Mai 2012

MMM -Albi


Wenn ich mir dann noch mal den Tag verderben will, dann nähe ich Shirt Albi.
Beherzt drauf losgeschnitten.
Nicht wirklich kapiert, wie der Halsausschnitt funktioniert.
Weggelegt.
Wieder angefangen und gehirnt.
Eingebung gehabt.
Gemerkt, dass man beim Streifenmuster doch ein wenig darauf achten sollte, wie die Streifen laufen.....
Zu spät.
Trotzdem genäht.
Fazit.
Schöne Stoffe, die farblich sehr harmonieren....ich mag das orange-pink.
Beim Ausschnitt nicht so genau hinsehen.
Und beim nächsten ... doppel ich den Kragen nicht mehr.
Uni ist auch toll.

Schnitt:Albi von Schnittquelle
Stoff: Herbert, Stoffmarkt

Es hat gerade mal nicht geregnet.....nix wie raus und fotografieren.
Heute frieren...morgen wieder 28 Grad!
Verrückt!

Seid lieb gegrüßt, Claudi

Kommentare:

  1. ...ach Claudi, zum Tag verderben reicht das aber nicht ;o)!Ich finde das nämlich wirklich klasse und ich kann das nicht annährend ;o)!Einen gemütlichen Resttag und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  2. Sieht klasse aus, haste doch gut gemacht.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  3. Äää ... hattest Du kürzlich was davon geschrieben, Du wolltest ein bisschen auf Deine Ernährung achten & ein paar Kilo abnehmen?
    Nein, ich muss Dich da jetzt verwechseln ... DU musst bestimmt nicht abnehmen. Siehst fantastisch aus! Und das selbst gemachte Shirt würde mir auch gefallen - genau mein Outfit, welches Du da trägst :-) Ballerina & gekrempelte Jeans ...

    Viele liebe Grüße * Denise

    AntwortenLöschen
  4. ... sieht super aus !

    viele ♥-liche grüße
    marion

    AntwortenLöschen
  5. :-)))) brüll as hätte mir auch alles passieren können aber Hauptsache das Ergebnis zählt und das ist supi geworden :-)
    und duuuuu hast mich vergessen gibs zuuuuu sniff heul
    Lg Elster

    AntwortenLöschen
  6. Freuuuuuuuuuu sie hat mich nicht vergessen juchhuuuuuuuuuuuuu drück dich mal so nach 13 Std Arbeitstag :-( sagte ich schon das ich Muttertage liebe :-(

    AntwortenLöschen