15. Januar 2012

Schlunzkram und Sonntagssüß

Die Säckchen für den Kindi haben es gestern Abend nicht mehr auf meine Favouritenliste geschafft. Ausserdem hatte ich nur noch eine Stunde bis der Krimi anfing.....
Da hat mich doch beim Geschirr machen meine Rosenseife samt Seifenschale traurig angeschaut.
Und irgendwie dachte ich, "da fehlt irgendein Schnick-Schnack"......

Jawoll, ein klitzekleiner Seifenschalenuntersetzer.....
Das war reine Resteverwertung; Stoffreste, Fleecereste als Volumenzwischendings und Schrägband.
Ich glaube, ich kann noch ne Menge Untersetzer gebrauchen.....;-)))

Und vor etwa einer Stunde gab es das hier:

Marmorkuchen mit Kirschen, wie Bubi es gern hat...;-)))

Und nun:
Pizzateig schon beim Gehen,
der Hahn hat den Grill schon parat gestellt....das riecht nach Pizza vom Grill.
Kann man auch im Winter!

Liebe Grüße, Claudi

Kommentare:

  1. Liebe Claudi,
    man sieht der Seife die Freude förmlich an ;o) und wie sehr ich klitzekleine Prächtigkeiten liebe, dass weißt du ja ;o)!Einen gemütlichen Abend und viele,liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  2. Das sind bestimmt Schattenmorellen oder Sauerkirschen im Kuchen, oder? Früher, d.h. vor etwa 15 Jahren, habe ich diese Gläser "kistenweise" aus Deutschland in die Schweiz importiert, weil die bei uns schwer zu finden waren. Jest gibt es sie auch hier in den Supermärkten! Machst du einfach einen Marmorkuchenteig und tust 1 Glas Kirschen rein?
    Liebe Grüsse
    Eveline

    AntwortenLöschen