28. November 2011

Na, Kleiner.......oder die Geschichte der Strickjacke.

wie gehts so ?

Da hängt er nun schon seit einer Woche.
Liebe Yvonne, wenn ich Carport schreibe, dann meine ich den gesamten Bereich im Eingang, der vom Dach desselben bedeckt wird.....aber wie kannst du das auch wissen..;-))

Auf jeden Fall macht er sich ganz gut, abends auch mit Beleuchtung !
Und wenn mich das Kabel stört, dann klettere ich noch einmal auf die Leiter.....puuhhh
Im Moment übersehe ich es aber stoisch!

Nun was anderes.
Da hatte ich doch letzte Woche das Gefühl, "da fahr ich mal in die große Kreisstadt und kauf mir ne schöne gestrickte, qualitativ hochwertige Strickjacke...."
Ja, ja, ich wußte nicht, dass es so schwierig werden würde.
Nach drei Stunden Suche war ich der Verzweiflung nahe.....
Alles was ich fand war aus Acryl !!!!!
Hallo!!!
Ich schaue hier immer, dass ich anständige Stoffe vernähe, und soll dann Acryl kaufen???
Ne, ne, aber guter Rat war teuer.
Als ich mich auf den Rückweg zum Parkhaus machte, kam ich an dem Stoffladen vorbei, der Ökologische Strickstoffe verkauft.
Doch selber nähen??????
Ich will mal was kaufen...huuuääähhhh !!!
Kurz-am Ende war es so, dass ich mit 1,20 m Strickstoff raus bin!
Zum sagenhaften Preis...hust, hust.....von einem Wochenendeinkauf....hust.....!


Schon beim Zuschneiden hatte ich Schweißperlen auf der Stirn, und immer das Gefühl, dass ja nichts schief gehen darf!
Ich glaube Hirschi gefällt sie auch !
Sie passt super! Der Schnitt ist ein alter Cardigan Schnitt aus einer Burda.
Kragen habe ich selbst drangefriemelt.


Der Farbton ein dunkelblau mit türkisen Rosen.
So dicht gestrickt, dass kein Lüftchen durchweht!
Alles mit Rollsaum aussen herum, das macht sie etwas verspielt.


Innen ist sie genauso hübsch wie aussen !


Geschlossen wird sie mit einem Pelzhäkchen.
Ich hatte die gleichen Schwierigkeiten wie Lee-Ann und Katharina.


Zum Abschluß noch ein kleiner Blick auf die Küchenfensterbank im adventlichen Kleid....

Am Samstag noch ein Markt !
Dafür hab ich heute Herrn Hilco noch mal ins Lager geschickt, und die letzten Wollfusseln zusammensuchen lassen.....
Es ist einerseits toll aber auch erschreckend, wie mein vorbereiteter Berg immer kleiner wird.....

Und nun ruft das Bügelbrett....ich glaube, ich werde mal den Angriff starten!

Mädels, ihr hattet lange Geduld, nun bin ich fertig!
Liebe Grüße, Claudi

20. November 2011

Röööööhr......

Ach, herrje, da sind doch ganz flugs ein paar Tage ohne Posts ins Land gezogen!
Der erste Weihnachtsmarkt war sehr erfolgreich, recht kühl und sehr nett!
Gestern und heute habe ich mich mal wieder um meine vernachlässigte Familie gekümmert, meinen morbiden Haushalt auf Vordermann gebracht, gutes Essen gekocht, die Bügelwäsche in Angriff genommen (aber noch lange nicht fertig), den Kühlschrank gefüllt und meine armen verflixten Nebenhöhlen ein klein wenig Medizin und Vitamine gegönnt!

Langsam erwacht der Drang hier im und ums Haus den Advent aus der Kiste zu lassen!
Was letzte Woche mit einer Wohnzimmer-Tisch-Deko begann......
(hab ich so im Vorbeigehen schnell in den Einkaufswagen gepackt)



....endete auf dem Weihnachtsmarkt am Stand neben mir.....
Denn hier gab es für einen irrsinnigen Preis den großen Bruder der Beiden !



Wenn der Bursche seinen Platz unterm Carport bezogen hat, zeig ich es Euch !
Hach, so ein bißchen Kitsch ist doch sooo herzerwärmend !

Habt einen schönen Abend, liebe Grüße,
Claudi

11. November 2011

Jubiläum !!!!!!

25 Jahre !!!
Seit 25 Jahren treffe ich mich am heutigen Tag mit Martin....St. Martin.....
Entweder als Praktikantin, Erzieherin oder als Mutter.

Heute morgen sagt meine Kollegin (junge Mutter einer zweijährigen), zu mir, dass sie sich auf heute Abend freut.....??????

Was meint sie nur damit ??????

Und was denken sich die Mütter eigentlich, wenn sie morgens ihre Kinder bei uns abliefern, und uns beim Hinausgehen "Viel Spass" wünschen...???!!!!!!!! (während sie sich in Gedanken schon den nächsten Kaffee kochen und den stillen Morgen geniessen)
Tun sie das beim Bäcker, Metzger, Rathaus, Supermarkt, Tankstelle auch, wenn sie das Haus verlassen ? Wünschen sie dem Metzger viel Spass mit seinen Steaks, oder der Kassiererin mit ihrem Wechselgeld....?
Natürlich gibt es immer wieder nette, sonnige Momente, aber wenn es so ein Heidenspass wäre, würde ich das echt unentgeltlich machen...doch, wirklich!

Liebe Mütter, wünscht uns einen "schönen Morgen, ohne viel Stress" oder auch "gute Nerven", bringt uns Schocki mit (wir haben einen enormen Bedarf, wirklich)!
Aber wünscht uns nicht "Viel Spass" !!!!! Denn wer jammert denn immer, wenn der Kindergarten Ferien hat?????
Ihr oder Wir???
Na also !!!

;-))))) Claudi,
die hofft, dass der ironische Unterton durchgedrungen ist.


Nachtrag: Nach ein paar Glühwein war es echt nett...;-))))))

Advents-Zahlen

Scheinbar mögt ihr sie auch, die Zink-Zahlen.
Ich habe sie von Doreen, habe aber keinen Online Shop bei ihr gesehen.

Ich habe ein bisschen gegoogelt, und sie HIER gefunden.

Viel Spass beim Kerzen verzieren,
Claudi

9. November 2011

Heimlich unter der Erde......

Andrea hat nachgefragt, wer schon den Advents/ Weihnachtsverheißungen erlegen ist......

Als brave Erzieherin würde mir das natürlich niiieee in den Sinn kommen.
Da sind wir beim Herbst, da beobachten wir die Natur, den Regen, den Wind.
Wir sammeln Kastanien. Heute werde ich mit den Kindern die Martinsgeschichte spielen.
Von wegen Advent !
Von wegen Lebkuchen, Nikoläuser, Zuckerguß.....nee nee.....

Zuhause allerdings ist das so eine Sache.
Die Kindelein mittlerweile groß, glauben nicht mehr an Nikolaus und Co.
Haben es jedoch ganz gerne, wenn ich Adventsstimmung und Geheimniskrämerei verbreite.
Gerne auch in Form von Lebkuchen, Marzipan und Mandarinen am Anfang des 11. Monats......
Adventsschmuck kommt mir allerdings immer erst am Wochenende vor dem 1. Advent ins/ ans Haus.
Dann wird geschmückt mit Lichterketten, Tanne, Kerzen und so. Das volle Programm halt.

Ein Stockwerk tiefer, wo sich die Werkstatt befindet, da ist das etwas anders......alle Geschäfte sind doch schon adventlich geschmückt !
Also, worauf soll ich dann noch warten ?
Unten leuchten schon die Lichter, da riecht es nach Orangenöl und Kerzenwachs.....


Und wenns mir grad nach Advent ist, bin ich unten.
Will ich Herbst, dann geh ich einfach hoch.
Ganz schön praktisch was ?????

Und ihr so ?

Liebe Grüße, Claudi

8. November 2011

...und noch ein "UFO"

Während ich mich hier in jeder möglichen Minute den Marktvorbereitungen widme, räume ich meine UFOs von A nach B und von B nach C usw.........

Manchmal widme ich mich dann doch liebevoll den ach so vernachlässigten Dingen...;-)))
So wie ihr hier gestern !

Tasche "Raumwunder" !
Echt jetzt, da geht ne Menge rein !

aus supertollem Kunstleder in grau-blau.


Innen ists ganz schön pilzig....


Mit so nem Baumeldings an der Seite.
Sie darf auch mit zum Markt frieren....;-)))

Sticki: Luzia Pimpi
Schnitt: selbst ist die Frau

Liebe Grüße, Claudi

5. November 2011

Hilfe, ich platze.......

bald aus allen Nähten !!!
Also nicht ich.....sondern mein Zimmer !
Es wird langsam immer enger und enger.
Zwei Wochen noch, dann startet der erste Weihnachtsmarkt.

und beim Nähen weiß ich wieder, warum ich das Material so liebe !
Es gibt im Winter einfach nichts schöneres wie Wolle.
(auch wenns wie bekloppt fusselt beim Zuschneiden)


warme Stulpen, Pullunder, Röcke, Stirnbänder.......


die ersten Kopfwärmer entstehen....

und aus dem Abfall lässt sich auch noch was basteln....

Also, falls mich jemand sucht......ich bin unten im Keller....!
Nächste Woche wirds wieder streng, da beginnt der normale Alltag mit der anderen Arbeit wieder. Die Woche Herbstferien sind leider fast vorbei....

Und heute nachmittag war ich Doreen besuchen.
Sie und Sabrina haben zusammen einen Winterzauber_Wochenende gemacht.
Schaut euch die Bilder an !!
So seelengewärmt bin ich seit langem nicht mehr nach Hause gegangen !
Es war wunderschön.
Meine Einkäufe zeige ich Euch ein andermal !

Liebe Grüße, Claudi



4. November 2011

Zapfen ab.....äh dran.....

Und so hat man eine kostengünstige Deko für die Werkstatt !!!
Elche vom Schweden, graue Sterne aus Wollwalk genäht, und die Tannenzapfen drangehängt......



Ich hoffe, ihr könnt es erkennen...;-)))

Schönen Abend euch allen.
Ach, irgendwie isses gerade ganz schön gemütlich hier......

Claudi

Werkstatt Deko

Angemalte Zapfen kaufen kann ja jeder.....


aber das Erlebnis, wenn Farbe, Harz und Pinsel am Handschuh kleben ist echt einmalig.....echt.... !!!!

Happy Friday, Claudi