27. Juni 2011

Nähen-Ohne Bilder, aber nicht ohne Worte.....

Habt erst mal lieben Dank für Eure lieben Worte zu meiner Pünktli-Bluse!!!!!

Ansonsten muß ich mich erst mal vom Wochenende erholen........
Die Pfingstferien sind vorbei, für mich auch. Für die Schüler hier in Ba-Wü, geht der Endspurt los...die letzten 4 Wochen vor den Sommerferien.

Tja, nähen ist ne tolle Sache. Man kann Stoffe nähen, Filz , man kann durch Volumenvlies nähen.....
Man kann aber auch Kinderfinger wieder zusammennähen.......ööörgs......
Eigentlich wollten wir nur grillen mit Freunden.
Und Bubi wollte nur noch schnell am Rad was putzen.....bis er mit dem kleinen Finger in die Scheibenbremse kam......
Ne Viertelstunde später waren die Freundin und ich mit dem kalten , blassen, verschwitzten und blutenden Kind in der Notaufnahme!
(Ich dachte echt, der Finger ist ab.......)

Der Arzt oder der Assi, der mal einer werden wollte, war sehr nett(ich hoffe immer noch, er wußte was er tat), die Schwester auch.
Ich beruhigte das fertige Kind...(atmen, Bubi, gaaaaanz lang ausaaaaatmen...soooo phhhhh)
Bei den zwei Spritzen in die Fingerspitze sangen die Freundin und ich für Bubi, Arzt und Schwester "Ich war noch niemals in New York".......
Entertainment muß sein, auch im OP!
Zur Freude der Krankenhausangestellten, die sonst wohl eher weniger mit solchen Patienten und Begleitungen zu tun haben.
Nach dem Nähen sind die Mama und Tante Petra (wie der Assi die Patentante liebevoll nannte) mit dem Bub zum Röntgen.
Mittlerweile kam der nächste Bub mit Eltern.-Schwingen an Lianen im Wald während des Grillens, bringt Platzwunden an der Stirn hervor und sehr blasse Väter !!!

Bubis Finger natürlich noch gebrochen......;-((((

Wir durften dann wieder nach Hause fahren.
Mit nem Verband plus Aluschiene am kleinen Finger.
Die Nacht war schrecklich!!!!
Bubi hatte Schmerzen trotz Tabletten und ich immer wieder Bilder im Kopfkino von Blut und klaffenden Wunden.....aaaaaahhhhhhh.....

Die zweite Nacht war besser, auch bei mir.
Nun rufe ich mal beim Hausarzt an, überbringe die frohe Botschaft, und hoffe auf einen frühen Arzttermin ohne Sommerhitze.

Vögelchen, wie sagst du immer......"alles wird guuuut"
Schbinfeddich........

Macht es gut, setzt eure Buben auf die Decke auf der Wiese und lasst sie Barbie spielen.
Das habe ich Bubi als Konsequenz schon angedroht !
Alles andere ist zu gefährlich !!!!;-))))

Liebe Grüße, Claudi

Kommentare:

  1. oh claudi...barbie...nein da stechen sie sich noch die augen aus an den dünnen armchen der puppe!!!! nein ... da geht nur noch einfrieren!!! grins....oh das schmerzt und auwa....mir gings bei solchen sachen immer schlechter als meiner tochter...ich bin auch schon mal umgekippt beim nähen! Ich hab auch alles durch...schädel und arm gebrochen...und etliche andere tollen sachen!
    kopf hoch....das wird wieder besser...
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  2. Ach du meine Güte! Ich hoffe du hast dich schon wieder etwas beruhigt. Die Kleinen stecken das ja locker weg, aber bei den Mamis rauscht das Blut im Kopf, sackt das Herz in die Hose, dreht sich der Magen um.
    Gute Besserung!
    LG
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. der Albtraum jeder Mutter....ich hoffe deinem Sohn geht es wieder ganz gut....mänu.....meine Tochter handtiert beim Barbie spielen mit ner Schere....die haben zu lange Haare...die Gefahren lauern überall...grins....weiterhin gute Besserung !
    Ganz liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Oh Got... Aber ist ja nochmal gut gegangen....


    Gute Besserung dem kleinen Herrn!


    Ps: ICH habe eigentlich ein Mädchen.... Aber alles andere könnte ich auch geschrieben haben ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Oh je ! Das war bestimmt kein angenehmes WE ! Gute Besserung an die Buben. VLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. Au weia, da kann ich nur guuute Erholung wünschen! Die braucht frau nach solchen Ereignissen, wir hatten eins vor paar Jahren mit Beil und zwei Bubis, wie ich aus Erfahrung weiss!!!
    Wünsch Dir ganz ruhige, total langweilige (;)) Stunden,
    ganz herzliche Grüsse,
    Annette

    AntwortenLöschen
  7. Gute Besserung an Bubi - und an die Frau Mama...
    Kinder vergessen GsD schnell. Oder leider? ;)
    Greets,
    Liese

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein Alptraum! Ich hoffe, Deinem Sohn geht es bald besser.

    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  9. Oooohhhhneeeee - das haben Kindchen und auch ich auch schon hinter uns. Das sind wirklich fürchterliche Schmerzen und beim Lesen ging es mir durch und durch.

    Wünsche Bubi ganz schnell GUTE BESSERUNG !!!

    Viele liebe Grüsse
    Marion

    AntwortenLöschen
  10. Notfalltropfen Bachblüten :-)
    so ein schei..... Bubi Bubi was machst auch wieder
    wünsche ganz schnell gute Besserrung und glaube mir wir wissen was es heißt wenn die Kids nen Klinik koller bekommen

    Dat Elsterchen und das kleine Nadelkissen grüßen ganz lieb

    AntwortenLöschen
  11. Hey M.!!!!!Sag mal geht`s denn noch? Nicht dass du am 9.7 NICHT hier erscheinst!!!!!!Du wirst erwartet ;-)))) Also schön auf dich aufpassen.
    Du kannst Mutti nicht so schocken..Mann, Mann, Mann!!!
    Clödi...ich setz`mal meinen C. auf die Decke und geb `ihm Barbies ;-))))grööööhl!!!!
    Gute Besserung an euch und bis gli :-)))
    G.und C.

    AntwortenLöschen
  12. ...herrje...ich hoffe Bubi geht es besser! ALLES GUTE für Euch♥♥♥

    Liebe Grüße
    Ivonne

    AntwortenLöschen