17. Juni 2010

Plotten......

Wenn mich jemand gefragt hätte was "plotten" bedeutet, hätte ich nur eine fantasievolle Antwort gehabt......
Mein Mann hat so einen Plotter im Keller....(ich kann euch sagen, was der so alles im Keller hat, von dem ich nicht weiß, was man damit tun kann....)
Bisher konnte er damit so hübsche Sachen aus Klebefolie ausschneiden, die wie von Wunderhand vom Computerbildschirm auf einmal aus dem Plottdings rauskamen.....
Nun hat mir der Hahn zum Geburtstag so schöne Velourbügelfolie geschenkt.
Und nun kann ich zwar immer noch nicht sticken....!!!!
Aber Velourbügeln was das Zeug hält!
Und er plottet sich nen Wolf im Keller, der Gute, der........

jetzt kann ich mich entscheiden zwischen-ich will ein Webbändchen an die Klamotten nähen, oder

ich bügel mir ne "rosige Zeit" auf......


Lasst es euch rosig gehen!
Claudi

Kommentare:

  1. claaaaudi...und was ist jetzt dieses plotten? hmmmmm das versteh ich jetzt gar nicht....aber deine rosen sind super!!!
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  2. Hi !

    Also ich kenne Plotten von der Arbeit.
    Da wird dann zum Beispiel DNA auf Membranen geblottet. Mit Hilfe von Chemikalien, die dann an bestimmten Stellen anhaften und von dort dann Licht aussenden, kann man bestimmte Genabschnitte sichtbar machen !
    Tolle Technik !
    Deine Rosen gefallen mir sehr gut !
    Liebe Grüße von Maren

    AntwortenLöschen
  3. pLotTz blitz, das ist ja toll. hab schon geguckt, leider kein derartiges teil in unserem keller :-/
    viel spaß dabei *plottplott*

    LG von ulli

    AntwortenLöschen
  4. Hmmm, ich glaube ich möchte auch so ein Plott-Dings haben ;o),klasse!GLG,Petra

    AntwortenLöschen
  5. jeps,ich kenn den Plotter!Und zwar vom Scrapbooken...ja, ja, ich leb nicht hinter dem Mond =)))))))
    Cooles Teil...Lg GabiB.

    AntwortenLöschen
  6. Ist ja spannend, was bei Euch so im Keller rumsteht ;o) Die Rose sieht echt toll aus!
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  7. Leb ich jetzt hinter dem Mond? Ich besitze auch keinen Plotter und habe auch noch nie was davon gehört, weiss aber auch nicht wie dieses Teil in Natura aussieht. Egal, Deine Plotter-Rose sieht ja wirklich ganz toll aus. Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  8. Hi Claudia,
    wir haben auch so einen Plotter in der Firma... allerdings druckt DER nur langweilige Baupläne aus...gähn!
    Sollte ihm vieleicht mal gut zureden, dass er auch etwas kreativer wird...?

    Gruß, Papagena

    AntwortenLöschen
  9. oh nein wie cool...wußte zwar auch nicht das es -wie war`s nochmal- plotten-heißt das wirklich so???- heißt.....aber das wäre auch ganz nach meinem geschmack, da würde ich auch noch ein plätzchen in meiner werkstatt für meinen mann räumen..;)...naja dann viel spaß und ich hätte dann schon so meine schwierigkeiten...rose oder webbändchen-webbändchen oder rose-...naja gut das ich nich plotten kann.....bis bald grüßle meike

    AntwortenLöschen
  10. na das ist ja mal cool :-)))))))
    kenne Plotten auch nur vom Büro wir haben da immer große Pläne ausgedruckt aber das es so was kann des Maschinche :-))))))))))))))))))))
    Lg Elster

    AntwortenLöschen
  11. Ha! Ich hab' früher noch fleißig im Büro geplottet, als ich noch als Architektin unterwegs war... aber da kamen bloss immer Bauzeichnungen aus dem Plotter raus...
    Da sind mir solche schönen Röslein inzwischen doch viel lieber!!! :-)

    Könntest du auch deinen Schriftzug plotten??? :-)))

    Ohhh, ich bin gespannt, was noch alles aus eurem Keller zum Vorschein kommt *hahaha*

    Liebe Grüße von Grittli

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Claudi!
    piep!
    Jetzt meld ich mich auch mal laut:
    Wie ist denn das mit dem Plotten, braucht man da spezielle Einsätze/Messer? Die Stifte werden ja nicht den Bügelvelour schneiden, oder? Wäre toll, Du könntest noch ein bißchen was dazu schreiben, das interessiert mich nämlich brennend!
    Vielen Dank und LG
    Astrid
    P.S. Ich finde, Du machst sooo tolle Sachen! Mein Favorit ist der gefilzte Stein mit Blümchen drauf.

    AntwortenLöschen
  13. ...kenn das auch nicht, aber was du uns da zeigst sieht ja seeeehr spannend aus und macht sicher kein Löchlein
    ins Röcklein...

    lg simone

    AntwortenLöschen
  14. Plotten oder einnähen?
    Nun ja... ich würde die Webbändchen einnähen bis sie alle aufgebraucht sind und dann neue ohne Schreibfehler bestellen. (Einfach den Apostroph weglassen, dann klappt's!)
    Grü'sse von Maria















    Nun ja...
    ich würde die Webbändchen einnähen, alle aufbrauchen und dann neue bestellen ohne Schreibfehler! (>> einfach mal den Apostroph weglassen, dann stimmt es!)
    T'schü'ss M'aria

    AntwortenLöschen