6. April 2010

Outdoor-Bügel-Reopening

Was so anderorts im Frühjahr mit dem Grill passiert, mach ich mit dem Bügelbrett !!!

Bügeln draussen auf der Terrasse im Sonnenschein macht irgendwie mehr Spass als drinnen....da find ich es nur noch halb so schlimm....;-)))
Claudi

Kommentare:

  1. Das sollte ich auch dringendst tun ... vielleicht wäre es draußen wirklich nicht ganz so schlimm!
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  2. Huhuuuuuu Frau Sonnenanbeterin, kann ich Dir meine Wäsche auch bringen?
    Neeeee, war nur'n Scherz ;o)
    Ich wär jetzt auch gerne draußen und würd die Sonne geniessen, aber ich sitz noch im piiiiiiiiefigen Büro *grmpf*
    Genieß es für mich mit!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Ich bügle nur im Notfall ;) T-Shirts und Hemden - alles andere ist Stretch, Wolle, Fleece, Cord, etc.

    AntwortenLöschen
  4. sehr gutte idee!!! arf ich fragen was das für Holz ist auf der Terrasse? Wir sind gerade dabei unsere holzig zu gestalten :)
    Liebe Grüße Nathalie
    P.S
    Falls du in erwägung ziehe solltest deinen Walkjacken Schnnitt los zu werden, hier würde ich es mit offenen Armen aufnehmen :)

    AntwortenLöschen
  5. @ Nathalie- das ist Douglasie. Anfangs ist das Holz rötlich, wird dann aber silbrig grau.
    Und zum Schnitt, liebe Nathalie, solche teuren Luxusteilchen gibt man so schnell nicht her.....also ich....aber wenns mal so weit sein sollte, dann meld ich mich...;-))))
    LG Claudi

    AntwortenLöschen
  6. Da hast du aber wirklich recht...! Wann eröffnest du die *Outdoor-Bügel-Season* im Bikini??? Macht eine Arbeitskollegin von mir immer! :)

    GLG

    Martina

    AntwortenLöschen
  7. *lach* lustige sache das. "anbügeln" quasi ;o)
    LG von ulli

    AntwortenLöschen
  8. ...du könntest ja auch zwischendurch das BüEisen umdrehen und Steaks drauf brutzeln, wär mal ein Versuch wert, oder ;-)

    simone

    AntwortenLöschen
  9. sehr schön das es silbrig wird :) Wir haben uns für Lärche entschieden:) Und Ja ich kann es verstehen das du es nicht loswerden willst, ich schleiche noch bisschen rum :)
    Danke dir
    Liebe Grüße Nathalie

    AntwortenLöschen
  10. upps, jetzt habe ich meinen Text wohl ins Nirvana geschossen.

    Och, die Idee ist super!!!
    Mit den wenigen verbliebenen Kleidungsstücken, die wirklich gebügelt werden müssen, sollte ich das auch machen. Outdoor-Bügeln macht sicher mehr Spaß als bei dem schönen Wetter drin zu hocken.

    Liebe Grüße Nula

    AntwortenLöschen
  11. ...ich gehöre auch zu der "ich bügel nur, wenn es sich gar nicht vermeiden läßt" Fraktion. Deshalb arbeite ich ja auch lieber mit meinen Perlen als mit Stoff, die muß ich nicht bügeln;-)). Das gibt dafür beim Staubsaugen sehr lustige Geräusche, wenn ich die kleinen runden Dinger aufsauge, die mir mal wieder runter gefallen sind!

    Liebe Grüße und Kompliment für den schönen Blog, hier gibt es tolle Sachen zu entdecken. Claudia

    AntwortenLöschen
  12. oh gute idee, das könnte ich auch mal ausprobieren, aber ich bezweifle, dass es mir dann spaß machen könnte :), wünsche dir einen schönen abend, grüßle meike

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Claudia,
    du bist wieder auf der Feltalongliste ;-)
    lg
    ela

    AntwortenLöschen
  14. huhu bin auch wieder da und mein fleißiges Bienchen was sehe ich da für schöne Sachen....
    wie wäre es mit einer Grillparty drehe doch einfach das Eisen dafür um ...
    Lg Elster

    AntwortenLöschen