12. März 2010

12 von 12 im März oder filz dich frei !

Der Nachmittag war so ein richtiger Saubermann!
Wasser und Seife standen an erster Stelle.....
manchmal möchte ich alles gleichzeitig machen...
Mittagsschlaf ;-)), Filzen und Nähen. Weil doch die Zeit so kostbar ist. Kennt ihr sicher alle, das Problem.
Ich mußte mich entscheiden, aber es war ein leichtes, denn die Sehnsucht trieb mich mal wieder zur Wolle.
noch versteckt.....
jetzt gequetscht..oh...
bißchen Grün dazu...
Pinsel ???
ach, dafür ist der.!...Antenne ???
aufrollbar....
Wolkenkratzer....
feddisch.....
und diese Zwei traf ich gestern wo ?
Natürlich an der Straßenbahn...;-)))
Sie warten noch auf ein neues Styling...

Die Filzerei ist für mich immer wieder ein Erlebnis.
Manches klappt nicht und fliegt in die Tonne. Ich werde zur Geduld gezwungen.
Schöne Übung.....
Stickgarn, Nadel und Perlchen liegen bereit, für die Zeit nach dem Trocknen.

Wer noch so mitmacht, könnt ihr wie immer bei Caro nachlesen !!
Liebe Grüße, Claudi

Kommentare:

  1. Liebe Claudi

    Oh - wieder so schöne Filz Sachen. Bewundernswert - und ich hätte die Geduld definitiv nicht!

    Liebe Grüsse, Claudia

    PS: Bei einem Bloggertreffen bin ich sofort dabei...

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia, jetzt habe ich mich gerade selbst ausgeknockt beim Kommentieren. Also noch mal aufs Neue:
    Ich finde auch, dass man manchmal ganz schön starke Nerven braucht, beim Filzen. Und manchmal reicht meine Geduld wahrlich nicht aus. Wie hast du denn die Spirale so spiralig hinbekommen? Ist sie beim Trocknen befestigt? Deine Babuschkas (oder Barbapapas?) finde ich ganz toll. Ich habe mir auf einem Adventsmarkt welche aus Stoff gekauft, und kam gar nicht auf die Idee, sie mal zu filzen. Wäre aber eine attraktive Möglichkeit!!
    Liebe Grüße von Ute

    AntwortenLöschen
  3. Schön sind deine Filzprojekte geworden - mir geht es auch manchmal so, dass die Geduld fehlt und dann kommt auch nichts gescheites dabei raus ...
    schöne WE und lg
    Annette

    AntwortenLöschen
  4. hammer.....die schnecke...einfach genial...ich auch haben wollenso eine....galub ich muss auch wieder mal die fingerchen nass machen!!!!
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  5. Und ich bin jetzt einfach mal nur nöckelich wenn ich das so sehe, weil ich von allerhöchster ärztlicher Stelle ein absolutes Filz-, Strick-, Mal-, Näh-, Stick-,PCrumdaddelverbot habe. *maul*

    Und wenn ich nicht artig bin, komm ich in Gips *nochmehrmaul*

    Naja, dann mach ich jetzt den PC aus, langweile mich mal wieder zu Tode, bin weiter neidisch, dass Du filzen kannst und wünsche Dir ein schönes Wochenende.

    LG Doris

    AntwortenLöschen
  6. @Doris-ach Mööönsch...du Arme!
    Ich denk an dich, und wünsch dir baldige ganz gute Besserung!!!
    Das hört sich nach absoluter Höchststrafe an....
    Sei lieb gegrüßt, Claudi

    AntwortenLöschen
  7. @ Ute-die Schnecke ist zum Trocknen mit einer Stecknadel befestigt.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Super Teilchen, liebe Claudia! Ich wünschte, ich hätte die Geduld, aber meine Stärken liegen eindeutig eher im Anstreich-Bereich! Liebe Grüße und einen schönen Sonntag noch, Ute

    AntwortenLöschen
  9. Ach, wie schön! Die Zeit zum Filzen sollte ich mir auch mal wieder nehmen...
    Grüße von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen