22. März 2009

Groß, blond, sprachlich und musisch begabt


und ich bin ein Fan!!
Und ich gehe hin, wenn er in der Nähe weilt!
Und ich freue mich Monate vorher schon auf ihn!
Und ich weiß, dass Sylvie ihn auch besuchen würde......
Das ist die Welt des Farin Urlaub.....



Und einen Monat später ist der Peter, der Fuchs auch bei uns!
Den gehe ich auch besuchen, hach, denn den find ich auch toll!
Diese Berliner haben mir den Kopf verdreht.....
Jaaa,  ich beruhige mich ja wieder......

Liebe Grüße, Claudi

21. März 2009

Brause

Nachdem mir meine AL.DI-Lock mit ihrer besch....eidenen Fadenspannung den Nachmittag ganz gründlich versalzen hat, werde ich mir jetzt den Abend versüßen....
Nur so`n bisschen, bis ich überschäume.

Euch allen einen schönen Samstagabend! Gibt es eigentlich noch jemand unter euch, der in die Disco geht? Meine Güte is das lange her.....
Claudi

16. März 2009

Eine Hand wäscht die andere



Meinen Gatten kann ich ja überall hin mitschleppen-Stoffläden, Künstlermärkte, und und und ......
Im Gegenzug dazu muss ich dann auch mal den Part des Mitgehers erfüllen! Am Wochenende ein regionales Oldtimertreffen.
Erst war ich etwas lustlos, dann aber-Kamera gezückt und ein paar Fotos geschossen!
By the way.....ich liebe Autos, je mehr PS, desto schneller geht mein Puls, aber auch an diesen Oldtimern, die die Strasse entlangcruisen, kann ich mich kaum sattsehen.....
Hier ein paar Bilder.











Schöne Woche euch allen
Liebe Grüße, Claudi

12. März 2009

12 von 12 im März oder man ist was man isst....

An manchen Tagen  stehe ich total motiviert auf, um mich ( wie immer ) sehr gesund zu ernähren. Das beginnt dann schon beim Frühstück, und ich kann das echt durchziehen, mich zuckerfrei und ohne weisses Mehl durch den Tag zu bringen.
An manchen Tagen aber ist der Karren dann im Kindergarten schon im Dreck. Eine Kollegin bringt Laugenbrezel oder andere schreckliche Sachen mit, und wo bitte ist meine Disziplin???? Weg......
An diesen Tagen, ist es also dann meine Aufgabe, meiner Seele etwas gutes zu tun !
Ja- und das mach ich dann auch.....gerne mit so braunen Sachen.....

Hier also meine 12 von 12, oder man ist was man isst......

So gesund.....

So verflixt lecker....

noch leckerer....

nicht ohne meinen Kaffee...

Selbst ge-kauft....

wenns denn sein muss....

hübsche Farbe....

ja doch.....

auch gut...

schön grün....

Vollkornbombe....

Ich wars nicht;-)-----

Oder wie war das.....Essen hält Leib und Seele zusammen.......!!
Welcher kluge Mensch hat das nur gewusst?

Einen Guten allerseits, bei welcher Mahlzeit auch immer am 12.
Liebe Grüße, Claudi

10. März 2009

2..6..2....meins....


Mein Gatte.....großer Fan des Internet Auktionshauses!
Heute kam ( mal wieder) ein großes Paket für ihn. Dazu kurz eine kleine Vorgeschichte......er nennt einen alten Golf 1 sein Eigen, und wenn ich alt sage, dann ist das auch so.....er klappert an allen Ecken und Enden. Aber mein Gatte lebt mit dem Wunsch diese alte Kiste wieder in neuem Licht erstrahlen zu lassen! Auch das Innenleben! Er möchte die ganzen Sitze neu mit Leder beziehen! Gestern kam das Leder....4..3..2..meins...heute das Maschinchen, eine alte Pfaff 262....auch seins....
Nun sitzt er da, mit einem Leuchten in den Augen, ist etwas abwesend, und näht Probenähte, vor und zurück, und wieder vor und wieder zurück. Und ich sitze ihm gegenüber, habe meine Maschine aus dem Keller geholt, nähe an meinem Filztäschchen, und habe manchmal das Gefühl, ich sehe in einen Spiegel.
Vielleicht sind das die Minuten des stillen Glücks nach 18 Jahren Ehe.......vielleicht....

8. März 2009

Kaffee und Kuchen ist fertig

Während der Vater mit dem Sohn in Basel beim BMX Kurs sind........(isser nich toll, mein Bub.....:-) ). Also der Vater fotografierte nur.....


filzt die Mutti vor sich hin, und kriegt nen Riesenhunger! Was interessiert mich die Bügelwäsche-gebacken wird.....

Schokohefeschnecken....

Zitronenkuchen.....

und Marzipanzopf....

Tisch gedeckt, und los gehts....ich weiss nicht was da wieder mit mir passiert ist......
aber meine Familie ist seelig.....ja, und ich doch auch! 

Schöne Kaffeezeit euch allen...
Liebe Grüße, Claudi

7. März 2009

Auch am Samstag ist mein Herz Rosa



Den gestrigen Nachmittag konnte man sich entweder mit dem geliebten Haushalt vertreiben oder etwas nähen....ich hab mich für letzteres entschieden!
Rausgekommen sind zwei Topflappen, die langsam mein Küchenequipment vervollständigen. Denn aus diesem Stoff gibt es bei mir noch Tischsets und Geschirrtücher.


Dazu für das Wohnzimmersofa noch die Nackenrolle frisch bezogen.

Als Sahnehäubchen mein Rosa Kussfroschprinz, den ich leider schon mal kleben musste......

Und zu all den Rosa Küchenutensilien darf natürlich die Pfeffermühle vom Hamburger Koch nicht fehlen....

Euch allen ein Rosa Wochenende
liebe Grüße, Claudi

5. März 2009

Claudi`s Foto Love Story


Es gab doch einige Anfragen bezüglich der Herstellung der Filzringe.
Ich hoffe heute habt ihr Zeit mitgebracht, denn ich habe für euch unter schwierigsten:-) Bedingungen eine Foto Love Story daraus gemacht. 
Also, lehnt euch zurück, und seht euch die 180 Bilder (gefühlt) an....







Ihr braucht eine Lage Vlies Wolle für die Blüte

Für die Ringschiene bietet sich Strangwolle an (ca. 20 cm)

Das wird doppelt um Zeige-und Mittelfinger gewickelt

Die Enden werden auf die Wolle breit ausgelegt

Durch den Ring noch ein schmalen Wollstrang ziehen, zur Stabilisierung

Die Mitte mit ein paar Nadelstupfern feststupfen
Alles nassmachen und einseifen. Ich nehme für den diffizilen Anfang immer eine Butterbrottüte als Handschuh. Man kann so zart reiben, ohne dass die Teile verrutschen. Jetzt wird erst mal mit Love und Geduld gestreichelt....

Aufmerksamkeit braucht natürlich auch die Ringschiene...zart reiben, und vor allen Dingen an die Blüte anreiben....

Dann....nach langer Zeit umdrehen, die Finger durch die Schiene stecken und erst sacht, dann etwas fester reiben...

in die Hand nehmen, und Komplettmassage betreiben....

wenn sich alles gut verbunden hat, kann man mit dem Kneten beginnen. Kneten, öffnen, und immer wiederholen....

Ringschiene kneten....

Blütengröße auf Wunsch zurechtschneiden

Die Ränder mit Seife filzen

zum Trocknen kann man die Blütenform mit einem Gummi unterstützen

Basta! Finito!
Hmmmm, Himbeershake, und Erdbeereis....oder andersrum????

Also Mädels, ich bin ja völlig fertig, gabs so einen langen Post schon mal?????
Ich muss ja jetzt noch arbeiten gehen...Pups heute-nur zwei Stunden....
Also, ich werde jetzt hier warten, und möchte doch(mit erhobenem Zeigefinger) Ergebnisse sehen. Diese Mühe wird bitteschön mit Bildchen belohnt....
Ausserdem, wißt ihr was das Beste ist????Ihr dürft es ALLE nachmachen! Das ist erlaubt!!!!!
Puuhhh, Asche auf mein Haupt, was bin ich wieder übermütig:-) :-)
Regengrüße aus dem sonst so sonnigen Süden, Claudi