30. Januar 2009

Aussenansichten nochmal neu

So jetzt nochmal.
Irgend so ein komischer Kommentar aus Japan oder China hat mich etwas aus dem Konzept gebracht......
Also....da ich im Moment erkältungstechnisch etwas aus der Bahn geworfen bin, reicht meine Energie im Moment nur für Haushalt, Kids und Kindergarten.......
trotz Ostwind draussen herrscht bei mir Kreativitätsflaute.......deshalb bin ich heute mittag mit wehenden Haaren raus und habe unsere Fassadenmosaike fotografiert.
Als damals unser Haus verputzt wurde,konnte ich mich endlich-inspiriert durch Niki de Saint Phalle und Hundertwasser-an der Hausfassade austoben.
Unser Gipser war sehr geduldig....ich glaube der hat manchmal endlos die Augen verdreht.

Tür zur Küchenterasse....

Mein Nähzimmer im Keller, im Sommer mit Lavendelduft..(und ungeputztem Fenster).

Balkon....

Das größte Mosaik....

in Nahaufnahme.
Die ganze Sache hat wirklich viel Spaß gemacht. Stundenlanges Sitzen auf dem Gerüst war fast wie Meditation.

Allen Triefnasen gute Besserung und ein schönes Wochenende

Viele liebe Grüße
Claudi

29. Januar 2009

Brüller des Tages

Nachdem die Mission "erstes Kind einigermaßen heil durch die Pubertät bringen", doch ganz gut geglückt ist( das Mädchen wird im Sommer 18...), macht sich nun langsam unser Sohn auf,
 durch die Vorpubertät in Richtung "Volles Programm".
Irgendwie glaube ich, daß das doch etwas anders ablaufen wird als bei dem Mädel...
Naja, und cool sein ist jetzt schon total wichtig (meine Nerven!).
Da passt doch dieser kleine Cartoon wie die Faust aufs Auge.
An alle Mütter von pubertierenden Kindern-Haltet durch-es lohnt sich!
Liebe Grüße, Claudi

27. Januar 2009

Ich bin entzückt



Falls ihr es auch gern so pastellfarben habt, solltet ihr mal einen Blick in die neue "LANDHAUS LIVING" werfen.





Kanincheneintopf

Aus rosa-weißkariertem Textil......
Ach du meine Güte-irgendwie scheint mich das Tilda-Fieber  gepackt zu haben!!
Zugeschnitten, zusammengenäht und gefüllt ist der Hasi. Jetzt kommt die Fleissarbeit. Aber-er muß noch ein wenig warten...vorher kommen die Alltagspflichten ......leider.......

Hasige Grüße, Claudi



26. Januar 2009

Montagmorgenbrot

am Sonntag abend gebacken.......
Ich backe schon viele Jahre immer mal wieder Brot. Nicht regelmässig. Denn sonst würde ich bei meiner immer hungrigen Familie nichts anderes mehr tun.....
Vor einiger Zeit habe ich mir einen Schamottstein im Internet bestellt-und das ist wirklich eine tolle Sache...auch für Pizza, Zwiebelwaie usw.

Hier das Rezept für das große Familienbrot.

650g  Dinkelmehl 1050
650g  Roggenmehl 1150
2Pck. Sauerteig
1 Würfel Hefe
3 Tl Salz
etwa 750ml Wasser
in den Teig kann man Sonnenblumenkerne oder Kürbiskerne tun (wenn man möchte)

Backofen auf 200 Grad vorheizen und den Teig an warmer Stelle etwa 1 Std. gehen lassen.
Etwa 1 Std. backen. Falls man einen Backstein besitzt, schüttet man nachdem man das Brot in den Backofen geschoben hat, eine Tasse Wasser auf den Ofenboden (mit Karacho)-das gibt eine tolle Bauernbrotkruste.

Falls jemand Lust hat es auszuprobieren-viel Spaß dabei......und einen guten Start in die neue Woche.

LG Claudia 

25. Januar 2009

Rosenmädchen

Gestern habe ich mich an mein erstes Tildamädel gewagt. Natürlich wurde sie rosa:-)

Heute morgen durfte sie dann gleich mal mit auf die Terasse zum Fotoshoot. Sie hat sich gleich mal zu den Rosen gelegt. Ich finde sie passen sehr schön zusammen.


Das Mädchen und die Rosen........Rosenmädchen.......

23. Januar 2009

Knallbonbon

Perlen gehören auch mein Herz. Je größer, desto höher wird mein Pulsschlag. Und wenn ich eine sehe, weiß ich oft schon, was aus ihr wird.
Leider habe ich vor der Gasflasche Angst, sonst hätte ich mir schon vor Jahren eine Perlendreher-Ausrüstung zugelegt. 
Aber man muß ja auch mal Nein sagen können.....deswegen kaufe ich ab und zu mal welche, und lasse schöne Sachen entstehen.


So wie heute diese Kombikette aus Filz und Glas.
Ich bin ein Unifarben Kleiderträger. Dazu trage ich gern bunte Klunker.
Diese heute ist für eine Bekannte, die auch mit Vorliebe bunte Klunker trägt....

Liebe Grüße, Claudia

Draussen.....


regnet es in Strömen.
Es wäre doch schön, wenn diese zarten Dinger mal vom Himmel fallen würden....
Diese habe ich abends mit der Schüssel auf dem Schoß vorm TV gefilzt. Ich brauche sie für..........
Ich glaube, für die Auflösung des Rätsels müßt ihr bis heute Nachmittag warten;-)

Liebe Grüße, Claudia


21. Januar 2009

Der Baumarkt und ich

Eigentlich sollte ich gestern abend nur noch ein paar Lebensmittel einkaufen.....
Vorher bin ich dann allerdings noch schnell in den Baumarkt nebenan gehuscht! Na, es könnte ja sein, daß man noch wirklich dringend etwas braucht. Und dann geschah doch etwas ganz eigentümliches.....irgendetwas rief meinen Namen, ganz deutlich.
Ich ging auf eine Baumarktfachverkäuferin zu (das sind die Personen, die sich immer irrsinnig gut im eigenen Geschäft auskennen), die gerade Kartons im Mittelgang( auch hier gibt es einen Mittelgang) aufbaute. Ganz verzückt betrachtete ich die Kartons, aus denen der Ruf erschall.-Geschirr-in rosa, lindgrün,zartgelb und pastelltürkis. 16 Teile zum Schnäppchenpreis für 9,99Euro. Die Wahl fiel mir leicht. Alles in den Wagen, einkaufen nicht vergessen-und was soll ich euch sagen,mein Gatte hat nur ganz kurz die Augen verdreht. Er versteht mich nach all den Jahren......doch wirklich......

Wo sind die Bilder?

Gerade habe ich gesehen, daß die Blogger, die sich bei mir als Leser eingetragen haben, kein Bild mehr haben. Als neuer Blog- Benutzer stehe ich etwas ratlos vor dem Laptop.
Falls jemand weiß, wohin die sich verdrückt haben, könnte sie oder er mir vielleicht einen Tip geben?
Über Nacht verschwunden........ts ts ts..........
Fragend schauend grüßt euch Claudia

20. Januar 2009

Dampfendes Grün

Das ist des Rätsels Lösung: Seide eingefärbt.

Und das sind die Endprodukte: Stirnbänder in Crinkle-Optik aus Seide und Merinowolle.

Der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Man kann sie auch als Halsschmuck oder Schal oder Taillengürtel tragen. Ein toller Hingucker.

Noch eine Antwort darauf, ob ich die Sachen verkaufe, die ich herstelle. Grundsätzlich ja. Ich bin kurz davor mein Kleinstgewerbe anzumelden, und meine Werkstatt dann auch 1-2 mal die Woche zu öffnen. Das ist gerade alles in der Vorbereitung.
Diese Entscheidung habe ich jetzt gefällt, weil mich immer mehr Leute auf meine Sachen, die ich selbermache, und natürlich auch trage, ansprechen. Also, bald ists soweit.

Liebe Grüße, Claudia

19. Januar 2009

Mittagsloch......

Heute war mein erster Morgen im Kiga. Mein Knie muß sich langsam wieder an den Alltag gewöhnen. Nach dem Arbeiten schnell einkaufen, kochen das kleine Kind aus der Schule abholen.Gemeinsam gegessen und dann das kleine Kind wieder in die Schule gefahren. Zuhause das Kochchaos beseitigt, Kaffee gemacht, hingesetzt, Laptop an, bisschen bei euch vorbeigucken.......und jetzt fühl ich mich auf einmal sooo müüüdee. Trotzdem hab ich noch schnell für euch ( und für Allerleirauh) die Sonne von der Wohnzimmerterasse eingefangen.....


Trotz dunklem Himmel, traut sie sich immer wieder mal raus.....


Und was das ist, wenns fertig ist, zeig ich euch demnächst........
Liebe Grüße aus dem Mittagsloch, Claudia
P.S. Freiwillige vor,die meinen Haushalt und meine Wäscheberge erledigen wollen....
ich höre......Nichts!


18. Januar 2009

Florale Versuchungen

Rosentrio

Rosensolo

Tulpen im Zwiegespräch


auf der Suche nach dem Frühling

17. Januar 2009

Weihnachtliche Dekoreste

An manchen Stellen im und um`s Haus finden sich immer noch weihnachtliche Dekoreste,an die ich mich so gewöhnt habe, dass ich sie gar nicht mehr richtig wahrnehme. Eins is ja klar- die Sterne müssen langsam mal weg! Aber, meine zusammengedrahteten Äste lasse ich wohl als Ganzjahresdeko hängen, und schmücke sie einfach passend zur Jahreszeit. Da stellt sich mir langsam die Frage.......was soll`s denn sein? Vielleicht weiße Herzen oder was rotkariertes? Es sollte doch einigermaßen Wetterfest sein, weil es dort auch nass werden kann......
Fragen über Fragen....vielleicht habt ihr ne schöne Idee?
Grübelnde Grüße, Claudia

16. Januar 2009

Das Schneckenkind im Tulpenstrauss



Heute Nachmittag war es im Sonnenschein im Tulpenstrauss unterwegs, und hat sich in einer Blüte niedergelassen....
Sonnige Grüsse, Claudia

Rose`, was sonst!






Das ist Nr. 1 von den 3000........
Sie ist komplett in einem Stück gefilzt.
Rose`Grüße von Claudia

15. Januar 2009

Des Hendrik neues Kleid

Es ist unfassbar, wieviel Zeit man hat,wenn man mit kaputten Knie zuhause weilt. Und die Kleinkindphase meiner Kids, ist ja nun schon einige Jahre vorbei. Obwohl mein Bubi heute auch zuhause geblieben ist mit seiner Erkältung.Wahrscheinlich dachte er,ich langweile mich ohne ihn....
Auf jeden Fall ist ein Küchenhendrik fertig bezogen mit zarten rosa-weissen Streifen.Rechts im Bild ein weisser Originalstuhl. Ich bin ein bisschen stolz auf mich-aber-NEIN, ich gehe nicht näher dran, und zeige auch nicht, wie es innen aussieht ;-).
Morgen hab ich nochmal Termin beim Orthopäden, um zu besprechen, was mit meinem Knie passiert.
Bis dann, Claudia
P.S. Lena, gute Idee mit der Tasse.....

Lieblingstasse

Als ich gerade den Geschirrspüler ausräumte,habe ich im Schrank meine Lieblingstasse entdeckt. Leider ist sie nicht mehr zum Kaffee trinken zu gebrauchen, da sie einen langen Riss hat, und undicht ist (schnief).
Ich werde sie jetzt irgendwo schön hindrapieren, damit ich sie wenigstens angucken kann.Ich glaube ja, daß jede Frau/ Mann eine Lieblingstasse hat. Vielleicht zeigt ihr ja eure Tassen auch mal?
Liebe Grüße, Claudia

14. Januar 2009

Sahneschnittchen

Ich wollte euch noch schnell was zeigen. Meine Schwiegermom war heute mittag hier, und hat mich mit diesen schönen Dingen beglückt. Im Gegenzug habe ich sie mit einem biologisch korrekten Mittagessen beglückt. Es gab Dinkelburger mit Broccoli und Blumenkohl. Ja...doch....auch  mein Sohn fand das .....total.....lecker. Auf die hungrigen Mäuler meiner Tochter und meines Gatten bin ich auch gespannt. Ach Gott, da müssen sie halt auch mal durch.
Auf jeden Fall dachte ich mir,dass ich Hendrik ( ich glaub so heisst der) vom Schweden, in ein rosa Kleid zwinge.Und wenn ich zwingen sage, meine ich das auch. Denn mit dem Nähen ist das so ne Sache bei mir......ich probiers! Näheres bald.
LG Claudia

Schmückend und warm




Walkstoff, Wolle, Nähgarn, Perlen, Spiegelchen und Klett= wärmender Handgelenkschmuck....
LG Claudia

13. Januar 2009

Filzergebnisse





Als nächstes werde ich dann mal noch etwa 3000 Blüten filzen, bis sie dann mal so sind, wie sie sein sollten........
Herzliche Grüsse, Claudia