16. Dezember 2014

So zwischendurch.....



Während ich so unter meinem schönen beleuchteten Kranz in der Werkstatt vor mich hin nähe, und endlich ein paar Sachen für mich selbst fertig mache, rückt mir von hinten die To-do-Liste auf den Pelz.
By the way......das Näh-Zeitfenster ist im Moment echt mini-klein.....
Aber ein bisschen Zeit ist ja noch....


Während die To-do-Liste recht farbenfroh ist, ist das, was jetzt kommt im Bereich hell bis dunkelschwarz......;-)))

Gestern Abend und heute morgen hab ich mein Kleid und mein Shirt fertig genäht.


Kleid "Toni" mal wieder.
Aber nach der Veränderung, was die Länge betrifft, sitzt es einfach perfekt!
Ein Teil, das man hundertfach kombinieren kann.
Aus einem etwas schwereren Interlock von Michas Stoffecke.



Für das Shirt habe ich keinen Schnitt.
Es ist eigentlich nur ein Schnitt aus  Rechtecken, die Ärmel kommen mit einer geraden Naht an den Körper, U-Boot Ausschnitt-fertig. Unten dann doch noch schmal zulaufen lassen, und gut ist.

Dann hab ich mir kürzlich einen schon lang angehimmelten Woll-Poncho mit Kaschmir gekauft.
Ich liebe ihn !
Und als ich mir das Teil so angeschaut habe, da dachte ich so.....genau....lass mal probieren ihn nach zu nähen.
Hat gut geklappt.
Er ist nun ein Teil für die Werksatt, weil ich, ich hab ja schon einen......


Einen Schnitt habe ich übrigens hier gefunden, falls jemand das gerne nach Schnitt machen möchte.
Klickst du hier.

Bleibt gesund, und verfallt nicht in Stress. Weihnachten hat doch bisher immer geklappt, oder?
Bis die Tage,

Claudi

9. Dezember 2014

Rosa und grau


Es gibt Farben und Farbkombinationen, die begleiten mich schon ewig.
Rosa und grau gehören ganz klar dazu.
Beide für sich, aber auch ganz gern miteinander kombiniert.
Zur Zeit liebe ich grau in meiner Wintergarderobe in allen Facetten. Es kann mir nicht grau genug sein!

Zum gestrickten Kissen hat mich die liebe Karin verführt !
Ich wollte auch, ich Lemming!

Rosa ist bereit, grau noch in Arbeit.




Das grau Kissen braucht noch ein paar Zentimeter, die ich abends auf dem Sofa fertig stricke.
Dann ist mein Winter-Sofa komplett.



Wolle: Boston von Schachenmeyer
Nadelstärke: 9,0 mm

Und nun der Bildbeweis für meine grau rosa Herbst/ Winter Garderobe.....;-)))


Ach, is ja noch Wolle übrig für einen Loop......

Adventskranz-Inspiration für private Zwecke von Frau Waschküche !
Nikolausstiefel von Filzkrempel.

Und ihr so, welche Farben lassen euer Herz höher hüpfen???

Liebe Grüße, Claudi

16. November 2014

Das "Endlich ist es fertig Kleid" !


Neeein, nicht weil es so schwierig zu Nähen ist, ganz im Gegenteil.

Aber immer musste ich es wieder zur Seite schieben, weil irgendwas war- andere eingestaubte Röcke, Shirts und Dings fertig nähen.....der Stapel der unerledigten Sachen wird nun kleiner.
Tolles Gefühl !
Die Arbeit,
der Haushalt,
das Strickzeug,
das Häkelzeug,
die Weihnachtsdeko.....ja ja, auch ich bin doch schon etwas angefixt !
Will ich doch dieses Jahr mal nicht zu denen gehören, die alles auf den letzten Drücker schmücken !
Ich will auch mal Streber sein !
Deshalb lege ich schon mal parat....und Kerzen gehen ja immer.
Gestern hab ich doch tatsächlich schon bei Michael Buble gebacken....sagt es nicht weiter......;-)))
Aber es war so ungemütlich und regnerisch draussen, da war mir danach.

Jetzt aber die Bilder vom Kleid.
"Toni" von Milchmonster.
Wieder, weil es einfach toll ist. Dieses Mal hab ich die Taille und den Rock verlängert.
Bei meiner Größe von 175 cm hab ich die Taille um 8 cm verlängert und das Rockteil um 10 cm.
Jetzt passts !




Den Taillenschnitt wollte ich gar nicht. Der ist zwar möglich, und auch im Schnittmuster angezeichnet, aber ich habe beim Zuschneiden einfach nicht aufgepasst.
Das war sehr ärgerlich, aber ich kann damit leben.
Beim nächsten Mal ist die Konzentration wieder voll dabei ;-)))

Mein Schultertuch aus dem Sommerurlaub passt sehr schön dazu, und mit Revolvergürtel und braunen Stiefeln fühl ich mich fast wie ein Cowgirl !

Sehr alltagstauglich !

Stoff: Woll/Polygemisch aus dem hiesigen Stoffladen.

Habt einen wundervollen Abend!

Liebe Grüße, Claudi